2021 Vorträge Feng Shui / Führungen Kunst und Gärten

Feng Shui und Entrümpeln - Einfach anfangen
Wünschen Sie sich neue Leichtigkeit und Wohlgefühl durch äußere Ordnung? Wenn Sie sich jetzt in diesem Moment in Ihren Räumen umsehen, was sehen Sie da? Im Flur die vollgehängte Garderobe, Zeitschriften zum Entsorgen, im Schrank hängen viele Kleidungsstücke, die Sie nicht mehr tragen. Das übervolle Bücherregal. Der Keller. Im Kinderzimmer sollte Platz und Ordnung geschaffen werden. Oder es ist der Umzug in kleinere Räume, der ansteht. Wohin mit allem?
Dies alles bindet Lebensenergie. Auch die digitale Informationsflut gehört dazu. Ausmisten befreit und bringt die Energie zum Fließen. Loslassen schafft Raum für Neues. Sie gewinnen Freiraum.
Das Entrümpeln ist ein wichtiger Aspekt im Feng Shui, der Lehre vom harmonischen Energiefluss in Räumen. Sie fragen sich jetzt, wo und wie anfangen?
An diesem Abend bekommen Sie dazu wirkunsvolle Tipps und Anleitung für nachhaltiges Weniger ist mehr.

Donnerstag, 11. März / 19.00 - 20.30 Uhr
VHS Taufkirchen, Ahornring 121 / www.vhs-taufkirchen.de

Montag, 15. März / 19.00 - 20.30 Uhr
VHS Unterföhring, Am Bahnhof 13 / www.vhs-nord.de

Montag, 22. März / 19.30 - 21.00 Uhr
VHS Germering, Therese-Giehse-Platz 2 / www.vhs-germering.de

Montag, 26.April / 19.30 - 21.00 Uhr
VHS Grafing, Griesstraße 27 / www.vhs-grafing.de

Feng Shui für Gesundheit und Reichtum
Mit gestärkter Lebenskraft geht uns alles leichter von der Hand. Dabei unterstützen uns vitale und harmonische Räume Sie machen uns glücklicher und zufriedener. An diesem Abend richten wir den Blick auf die beiden Lebensbereiche Gesundheit und Reichtum und wie sie sich in unseren Räumen zeigen. Oft wird Reichtum auf materiellen Besitz reduziert, doch es ist viel mehr. Mit Feng Shui, der chinesischen Lehre des harmonischen Energieflusses lernen wir Blockaden aufzudecken. Im Vortrag erfahren Sie, wie Sie mit Farben, Pflanzen und Bildern neuen Schwung in Ihre Umgebung bringen. Sie bekommen wirkunsvolle Tipps, die Sie zuhause sofort umsetzen können.

Montag, 17. Mai / 19.00 - 20.30 Uhr
VHS Unterföhring, Am Bahnhof 13, www.vhs-nord.de
Anmeldung erforderlich

Führungen
Zur Kirschblüte und Japanischer Gartenarchitektur
In der japanischen Kultur ist die Kirschblüte das wichtigste Symbol für den Frühling. Sie bedeutet Schönheit und Aufbruch. In weiß und rosa verzaubern die Blütendächer der Kirschbäume beim "Hanami", dem Blüten betrachten. Im japanischen Garten im Westpark können wir diese besondere Stimmung erleben und lernen dazu die traditionelle Gartenarchitektur kennen.

Samstag, 10. April, 14.00 - 15.30 Uhr
Treffpunkt Thai-Sala Westpark
www.mvhs.de/sued

Ein Garten von Duft und Pracht -
Chinesische Gartenkunst im Westpark
Der chinesische "Garten von Duft und Pracht" ist eine einzigartige und naturgetreue Wiedergabe der Gartenkunst aus China. Eingebettet in eine schwingende Parklandschaft, führt er uns in den Rhythmus des Jahres und des Lebens. In der Harmonie der "Sieben Dinge" spüren Sie Ruhe, Inspiration und Lebenskraft. Lassen Sie sich durch Wahrnehmung und Achtsamkeit in Ihre eigene Balance bringen.
Gertrud Fassnacht hat während einer Studienreise durch China unter Anleitung eines Feng Shui Meisters und eines Gartenarchitekten die Prinzipien chinesischer Gärten intensiv erkundet.
Nach der Führung werden Sie dieses Münchner KLeinod chinesischer Gartenkunst mit neuen Augen sehen.

Samstag, 8.Mai, 11.00 - 12.30 Uhr
Treffpunkt Eingang Chinesischer Garten
www.vhs-germering.de

Verborgene Orte in Sendling entdecken
Plätze mit ihrem Charme, Wege, Straßen, stille Orte und Häuser mit ihrer Architektur erzählen ihre eigene Geschichte. Im geführten Spaziergang durch das historische und neue Sendling erleben wir, was die besondere Atmosphäre des Viertels ausmacht. Altbekanntes betrachten wir mit neuem Blick und erfahren mehr über die Geschichte und Schicksale dahinter vom ursprünglichen Bauerndorf und Arbeiterviertel, dem Ort reichen kulturellen Lebens und vom Ausflugsziel der Münchner Oberschicht bis in die heutige Zeit.

Samstag, 7. August, 14.00 - 16.00 Uhr
www.mvhs.de/sued



Chonik 2020 Vorträge Feng Shui /
Führungen Kunst und Gärten

Galerieführung OPEN ART 13.9. 14 Uhr
www.openart.biz/Programm - Anmeldung erforderlich!

Rundgang 5 / Westlich des Museumsviertels / ca. 2 Std.
Start Ambacher Contemporary / Lothstraße 78a
Entdecken Sie mit mir fünf ausgewählte Galerien!
Im Gespräch mit den Galerist*innen bekommen Sie Einblicke aus erster Hand in die Galerieszene Münchens und erleben dabei junge zeitgenössische Kunst.
Das Galeriewochenende der OPEN ART vom 11. - 13.9. ist der schon traditionelle Auftakt zum Münchner Kunstherbst. KOmmen Sie mit! Ich freue mich auf Sie.

Vorträge 2020 /
Feng Shui und Entrümpeln - Einfach anfangen
Wünschen Sie sich neue Leichtigkeit und Wohlgefühl durch äußere Ordnung? Wenn Sie sich jetzt in diesem Moment in Ihren Räumen umsehen, was sehen Sie da? Im Flur die vollgehängte Garderobe, Zeitschriften zum Entsorgen, im Schrank hängen viele Kleidungsstücke, die Sie nicht mehr tragen. Das übervolle Bücherregal. Der Keller. Im Kinderzimmer sollte Platz und Ordnung geschaffen werden. Oder es ist der Umzug in kleinere Räume, der ansteht. Wohin mit allem?
Dies alles bindet Lebensenergie. Auch die digitale Informationsflut gehört dazu. Ausmisten befreit und bringt die Energie zum Fließen. Loslassen schafft Raum für Neues. Sie gewinnen Freiraum.
Das Entrümpeln ist ein wichtiger Aspekt im Feng Shui, der Lehre vom harmonischen Energiefluss in Räumen. Sie fragen sich jetzt, wo und wie anfangen?
An diesem Abend bekommen Sie dazu wirkunsvolle Tipps und Anleitung für nachhaltiges Weniger ist Mehr.

Montag, 5. Oktober /19.30 - 21.00 Uhr
VHS Grafing, Griesstraße 27 /www.vhs-grafing.de

Montag, 9. November / 19.00 - 20.30 Uhr
VHS Unterföhring / www.vhs-nord.de

Freitag, 22.Januar 2021 / 19.00 - 20.30 Uhr
VHS Oberhaching /www.vhs-oberhaching.de

Dienstag, 26. Januar 2021 / 19.30 - 21.00 Uhr
VHS Gröbenzell / www.vhs-groebenzell.de

Wichtig Anmeldung ist erforderlich!


Chronik erstes Halbjahr 2020

Liebe Besucher*innen hier,
in der Zeit von Corona entfallen alle Vorträge und Führungen bis zzum Sommer. Neue Termine bestätige ich hier, sobald Veranstaltungen wieder durchgeführt werden können.

Bleibt alle gesund und wohlbehalten!
Herzlichst, Eure Gertrud Fassnacht



Vorträge
Feng Shui und Entrümpeln - Leichter wohnen
Wünschst Du Dir neue Leichtigkeit und Wohlgefühl durch äußere Ordnung? Wenn Du Dich jetzt in diesem Moment in Deinen Räumen umschaust, was siehst Du da? Im Flur die vollgehängte Garderobe, Zeitschriften zum Entsorgen, im Schrank hängen viele Kleidungsstücke, die Du nicht mehr trägst. Das übervolle Bücherregal. Der Keller. Im Kinderzimmer sollte Platz und Ordnung geschaffen werden. Oder es ist der Umzug in kleinere Räume, der ansteht. Wohin mit allem?
Dies alles bindet Lebensenergie. Auch die digitale Informationsflut gehört dazu. Ausmisten befreit und bringt die Energie zum Fließen. Loslassen schafft Raum für Neues. Du gewinnst Freiraum.
Das Entrümpeln ist ein wichtiger Aspekt im Feng Shui, der Lehre vom harmonischen Energiefluss in Räumen. Du fragst Dich jetzt, wo und wie anfangen?
An diesem Abend bekommst Du dazu wirkunsvolle Tipps und Anleitung für nachhaltiges Weniger ist Mehr.

Montag, 9. März /19.00 - 20.30 Uhr
vhs Taufkirchen, Ahornring 121,Raum 3.1

Montag, 16. März / 19.30 - 21.00 Uhr
vhs Germering, Planeggerstr. 9, Raum 211

Montag, 20. April / 19.00 - 20.30 Uhr
vhs Unterföhring

Mittwoch, 22. April / 19.00 - 20.30 Uhr
vhs Oberhaching, Raiffeisenalle 6,

Montag, 27. April / 19.30 - 21.00 Uhr
vhs Grafing, Griesstr. 27, EG

Anmeldung bei der jeweiligen VHS

Führungen im Westpark, München
Japanischer und chinesischer Garten

Zur Kirschblüte und japanischer Gartenarchitektur
In der japanischen Kultur ist die Kirschblüte das wichtigste Symbol für den Frühling. Sie bedeutet Schönheit und Aufbruch. In weiß und rosa verzaubern die Blütendächer der Kirschbäume beim "Hanami", dem Blüten betrachten.
Im japanischen Garten im Westpark erleben wir diese besondere Stimmung und lernen dazu die traditionelle Gartenarchitektur kennen. In seiner Komposition aus Teich-Insel-Garten, Meditationsgarten und dem Garten für die Teezeremonie überrascht er uns mit abwechselnden Anischten und der gr0ßen Kunst, den Blick zu leiten.

Samstag, 4. April 11.00 - 12.30 Uhr // 14.00 - 15.30 Uhr
Treffpunkt Thai-Sala, Asien-Ensemble, Westpark

"Ein Garten von Duft und Pracht" - Chinesische Gartenkunst
Der chinesische Garten von "Duft und Pracht" ist eine einzigartige und naturgetreue Wiedergabe der Gartenkunst aus China. Engebettet in eine schwingende Parklandschaft, führt er uns in den Rhythmus des Jahres und des Lebens. In der Harmonie der "Sieben Dinge" - Steine, Wasser, Gebäude, Wege, Pflanzen, Himmel und Erde, spüren wir Ruhe, Inspiration und Lebenskraft. Lass Dich durch Wahrnehmung und Achtsamkeit in Deine Balance bringen.

Samstag, 20. Juni 11.00 - 12.30 Uhr
Treffpunkt Eingang chinesischer Garten, Asienensemble

Stadtteilführung Verborgene Orte in Sendling entdecken
Plätze mit ihrem Charme, Wege, Straßen, stille Orte und Häuser mit ihrer Architektur erzählen ihre eigene Geschichte. Im geführten Spaziergang durch das historische und neue Sendling erleben wir, was die besondere Atmosphäre des Viertels ausmacht. Altbekanntes betrachten wir mit neuem Blick und erfahren mehr über die Geschichte und Schicksale dahinter vom ursprünglichen Bauerndorf und Arbeiterviertel, dem Ort reichen kulturellen Lebens und vom Ausflugsziel der Münchner Oberschicht bis in die heutige Zeit.

Samstag, 4. Juli // 14 - 16 Uhr // 7 Euro
Anmeldung www.mvhs.de/sued




Chronik 2019 // Vorträge und Führungen

OPEN art - Das Kunstwochenende der Münchner Galerien
Zu meinen Galerierundgängen lade ich sehr herzlich ein
Samstag, 14.9. um 14 Uhr // Sontag, 15.9. um 14 Uhr
Treffpunkt Stiftung Van de Loo, Gabelsbergerstraße 19
Anmeldung erbeten! Max. Teilnehmer 20 Personen // 10€ p.P.
www.openart.biz/Programm


In der Auswahl von vier Galerien nehme ich Sie mit auf eine kunstvolle Entdeckungstour durch Münchens Galerien der modernen und zeitgenössischen Kunst!

Stiftung Van de Loo
Präsentiert die Schweizer Künstlerin Miriam Cahn mit deren Zeichnungen aus den 1980er Jahren. Kleinformatige, tagegenau datierte Serien mit dem Titel „das Haus nicht vergessen“. Ausgehend von ihrer sehr persönlichen Erfahrungswelt bezieht sie mit diesen Arbeiten eine ebenso intim-poetische wie widerständig – kritische Position. Diese Künstlerin ist eine Entdeckung!

Galerie Klaus Lea
Mit dem kp – project – PaDö treffen wir hier auf gleich zwei spannende Künstlerinnen. Heike Döscher, die sich in raumgreifenden, an der Natur orientierten Installationen bewegt – und Kölle Palluch. Ihr Oeuvre ist facettenreich und komplex, geprägt von arachaischen geometrischen Formen. Die Quelle ihrer Kunst liegt in der Natur, speziell in der Verbindung zu den Menschen.

Galerie Fenna Wehlau
Hier treffen wir auf die Serie „refugium“ von Eberhard Ross. Seine zart flirrenden und melodisch pulsierenden Bilder erzeugen einen Klang der Stille, Der Raum wird zu einer Art Refugium. Er lädt uns damit ein, eine BildKlangErfahrung zu machen. Innehalten, den Farbklang spüren, so als wäre Malerei Musik. – Ein Gegenpol zur rauschenden Stadtlandschaft.

Galerie Carol Johnssen
Fotografie oder Ölmalerei? Wolfgang Kessler ist der Künstler, der uns mit seinem Werk „Die Fügung“ diese Frage stellt. Sein Werk zeugt nicht nur von großem handwerklichen Können, sondern auch von einem speziellen Humor, den er dem Bild beifügt. Es bleibt spannend bei diesem Abschluss der Entdeckungstour in der Königinstraße.

Kommen Sie mit und lernen Sie einen Teil der Münchner Galerieszene kennen und dazu die persönliche Begegnung mit den Galeristinnen und Galeristen, den Künstlerinnen und Künstler. Herzlich willkommen!

Japanische Gartenkunst in der Pracht des Herbstlaubs
Asien-Ensemble im Westpark

In der japanischen Kultur ist die Herbstlaubschau das leuchtende Symbol für den Herbst. Ahorn- und Gingkobäume laden in flammendem Rot und Gelb zum Betrachten der Blätter ein. Im japanischen Garten im Westpark erleben Sie dieses Feuerwerk an Farben und Formen. Und lernen dazu auch die traditionelle Gartenarchitektur kennen. In seiner Komposition aus Teich-Insel-Garten, Meditationsgarten und dem Garten für die Teezeremonie überrascht uns dieser Garten mit abwechselnden Ansichten und der großen Kunst, den Blick zu leiten.
Rhythmen und Formen ahmen große Landschaften nach. Leerer Raum, Bereiche der Stille, Licht und Schatten, Wasser, Steine und Pflanzen schaffen einen Rückzugsort in tiefer Verbindung zur Natur.


Samstag, 19. Oktober 2019 // 14 - 15.30 Uhr
Sonntag, 20. Oktober 2019 // 14 - 15.30 Uhr
Treffpunkt Westpark, vor der Thai-Sala
Bitte um Anmeldung. Kostenbeitrag gebe ich noch bekannt.

Vorträge
Einfach leben - Entrümpeln mit Feng Shui
Wünschen Sie sich mehr innere Freiheit durch äußere Ordnung? Wenn Sie sich jetzt in diesem Moment in Ihren Räumen umschauen, was sehen Sie da? Vor der Tür abgestellte Schuhe, im Flur die voll gehängte Garderobe, Zeitungen, die noch entsorgt werden müssen. Und im Schrank hängen viele Kleidungsstücke, die Sie nicht mehr tragen. Dies alles bindet Energie und Sie fühlen sich oft ausgelaugt. Auch die digitale Informationsflut besetzt einen immer größeren Teil unserer Lebenszeit. Ausmisten befreit und lässt die Energie fließen. Loslassen schafft Raum für Neues. Das Entrümpeln ist ein wichtiger Aspekt im Feng Shui, der Lehre des harmonischen Energiefluss in Räumen. Sie fragen sich jetzt, wo und wie Sie anfangen sollen? In diesem Vortrag bekommen Sie dazu Tipps zum wirkungsvollen Umsetzen.

Montag, 4. November 2019 // 19.30-21.00 Uhr
VHS Grafing, Griesstraße 27, EG

Anmeldung www.vhs-grafing.de


EL ANATSUI.TRIUMPHANT SCALE im Haus der Kunst
Sonntag, 14. Juli um 13.00 Uhr
Mittwoch, 17. Juli um 17.30 Uhr

„Ich glaube, Künstler sollten besser mit dem Arbeiten, was ihre Umgebung gerade ausspuckt. – Mein ganzes Werk bedeutet Freiheit“

El Anatsui (*1944 in Anyako, Ghana) gilt heute als einer der bedeutendsten Künstler Afrikas. Der Weg zu dieser Anerkennung war lang und weit.

Liebe Freund*innen der KunstRaumSpaziergänge,
glänzende, schillernde Farben, flirrende Materialien, rätselhafte Symbolsprache und Dimensionen sprengende Werke sind zu einem raumgreifenden Mosaik verwoben dafür sind die Räume im Haus der Kunst aktuell die beste Bühne. Sei es als Skulptur an den Wänden, als Blütenteppich auf dem Boden, als Labyrinth in der Mitte – die Arbeiten von El Anatsui nehmen uns mit in ein emotionales Wechselspiel. Gefundene Materialien, wie einfache Flaschenverschlüsse, sind in kunstvoller Ästhetik verarbeitet und zusammengefügt. Leicht und transparent kommen sie daher. Überwältigend schön.
Verhüllung und Offenbarung, Verbindung und Zerstörung, sind die Themen in dieser Kunst. Dazu hat der Künstler eigens Werke für die großen, hohen Räume im Haus der Kunst geschaffen. Selbst die Fassade bekleidet seine Komposition „Second Wave“. Diese Ausstellung ist ein Novum und überrascht mit ihrer positiven Wirkkraft.

Was macht die Faszination dieser Werke aus? Welche globalen und gesellschaftlichen Blickwinkel stecken in dieser prachtvollen Schönheit? Diesen Fragen gehe ich in meiner Führung nach. Seid dabei bei diesem Erleben und Entdecken! Ich freue mich auf Euch

Sonntag, 14. Juli um 13.00 Uhr

Mittwoch, 17. Juli um 17.30 Uhr


SAMURAI - Pracht des japanischen Rittertums
Kunsthalle München, Theatinerstraße 8, www.kunsthalle-muenchen.de
Es ist eine Pracht die in Bann zieht. Wer sind diese Krieger, die politische Elite Japans in der Edo-Zeit? Rüstungen von höchster Handwerkskunst, das Schwert und ein Ehrenkodex faszinieren.

Vorträge 2019
Feng Shui und Farbe
Positive Räume

Farben berühren bewusst oder unbewusst sie lösen Stimmungen aus. Sie beruhigen oder schaffen Bewegung wo sich Stagnation ausgebreitet hat. Sie machen heiter, geben Weite oder umhüllende Geborgenheit. Farbe ist Energie. In der Gestaltungslehre des Feng Shui werden Farben gezielt eingesetzt um die Menschen mit ihren Räumen in Einklang zu bringen, die Bewohner stabilisierend und harmonisierend zu unterstützen. Dazu wollen wir wissen Welche Farbe eignet sich für welchen Raum? Was ist ihre tiefere Bedeutung? Mit welchen einfachen Mitteln lassen sich neue Farbimpulse setzen? Wie komme ich zu meinem eigenen Farbklang? An diesem Abend gebe ich dazu Antworten und praktische Tipps zum Umsetzen. Wir erleben Farbe!


Führungen und Spaziergänge 2019

Sinnenpfade
Dem Lächeln der Natur begegnen und berühren lassen


Die Sinnenpfade führen uns zu grünen Oasen der Ruhe und Inspiration, in die Wahrnehmung des harmonischen Zusammenspiels von Yin und Yang, in die Wirkkraft der fünf Elemente in der Natur - Holz, Feuer, Erde, Metall, Wasser, zu innerer Balance und frischer Lebenskraft, auf den tropisch anmutenden Dschungelweg, in das Spiel und den Rhythmus des Wassers. Freuen wir uns darauf, den Alltag hinter uns zu lassen und in die feine Schwingung und Aura dieser Orte einzutauchen.

Ort München Westpark //

Verborgene Orte in Sendling entdecken
Plätze mit ihrem Charme,Wege, Straßen, Häuser mit ihrer Architektur sie alle erzählen ihre eigene Geschichte.
Ein Spaziergang in der besonders schönen Atmosphäre des alten und neuen -traditionsreichen - Sendlings. Kommen Sie mit, lassen Sie sich von diesem Stadtviertel Münchens bezaubern.



Chronik 2018
Vorträge / Führungen 2018


KunstRaumSpaziergänge
Kunst in Sendling 12. - 14. Oktober 2018
www.kunst-in-sendling.com

Sendlinger Kunstrausch
Wir gehen von Atelier zu Atelier und schauen hinter die Kulissen. Impulsive Momente, Leidenschaft, das Herantasten an Farbe und Materialien, die Entstehung.
Samstag, 14 Uhr / Sonntag 16 Uhr
Treffpunkt Café KreisLauf, Daiserstraße 22 // 10 Euro

Kunst bewegt
Mit den Künstler*innen und ihren Werken gehen wir auf Tuchfühlung und bekommen Einblick in deren innere Bilderwelt und Schaffensprozesse. Dabei entdecken wir außergewöhnliche KunstRäume und Werkstätten in Sendling, tauchen ein in die Atmosphäre und lassen uns berühren.
Samstag, 17 Uhr / Sonntag, 14 Uhr
Treffpunkt Café KreisLauf, Daisertsraße 22 // 10 Euro

Bitte um Anmeldung. Ich freue mich auf Euch!!


Vortrag
Feng Shui und die 5 Elemente
Sind Sie eher ein Holz-,FEuer-,Erde-,Metall- oder Wassertyp? Fühlen Sie sich mit all dem, was Sie in Ihren Räumen umgibt, wohl? Oder möchten Sie schon lange etwas ändern, wissen aber nicht wie? Im Feng Shui, der Lehre des harmonischen Energieflusses, sind diese 5 Elemente die Grundlage der Gestaltung von Räumen. Ihre Eigenschaften zeigen sich in Farbe, Form und Material. Sind diese Harmonisch abgestimmt, verwandeln sich Ihre Räume in lichtvolle und unterstützende Orte der Kraft. Dazu bekommen Sie an diesem Abend Tipps. Dazu erleben Sie die Wirkung der Elemente.

Montag, 19. November um 19.00 Uhr VHS Ismaning
Anmeldung www.vhs-ismaning.de



Erstes Halbjahr 2018

Feng Shui und die 9 Lebensbereiche
Mittwoch, 18. April 2018 // 19 Uhr //Unterföhring vhs

FENG SHUI - aus dem Chinesischen übersetzt, bedeutet es Wind und Wasser - ist mehr als die praktische Gestaltung unserer Räume. Bezogen auf das eigene Leben, ist es ein Werkzeug der "Innen-" Architektur. Alle Lebensbereiche stehen in Verbindung. Sie sind eng mit unseren äußeren Räumen verbunden.

WOHLGEF ÜHL und GESUNDHEIT
An diesem Abend stelle ich das BaGua - die neun Lebensbereiche vor und wo im Grundriss der Wohnung, des Hauses, sie sich befinden. Anhand von Beispielen erfahren Sie wie diese mit Farben, Formen und Materialien gestärkt und harmonisiert werden können.

ENTFALTUNG
Das BaGua umfasst Karriere (Lebensweg), Inneres Wissen, Familie, Reichtum, Ruhm, Partnerschaft, Kinder (Kreativität), hilfreichen Freunde und die Mitte. Wir gehen der Frage nach
Was sagen meine Räume im jetzigen Zustand darüber aus? Wo will ich hin?

Herzliche Einladung zum Vortragsabend mit Diskussion.

Adresse vhs-Zentrum Unterföhring, Münchner Str. 72
vhs-Gebühr 7€



Entrümpeln mit Feng Shui
Wünschen Sie sich mehr Freiraum durch äußere Ordnung? Wenn Sie sich jetzt, in diesem Moment, in Ihren Räumen umschauen, was sehen Sie da? Vor der Tür abgestellte Schuhe, im Flur die vollgehängte Garderobe, Zeitungen, die noch entsorgt werden müssen und im Schrank hängen viele Kleidungsstücke, die Sie nicht mehr tragen. Dies alles bindet Energie und Sie fühlen sich oft ausgelaugt. Auch die digitale Informationsflut nimmt uns viel von unserer Lebenszeit. Ausmisten befreit und lässt die Energie fließen. Loslassen schafft Raum für Neues. Das Entrümpeln ist ein wichtiger Aspekt im Feng Shui, der Lehre vom harmonischen Energiefluss in Räumen. Sie fragen sich jetzt, wo und wie Sie anfangen sollen?
Das erfahren Sie von mir im Vortrag.

Montag,29.01. von 19 - 20.30 Uhr
vhs-Zentrum Unterschleißheim, Landshuterstr. 20-22
www.vhs-nord.de
Montag, 19.03. von 19.30 - 21.00 Uhr
vhs-Zentrum Germering, Planeggerstr. 9, Raum 211

Feng Shui und Farbe
Sie wünschen sich mehr Wohlgefühl mit neuen Farben in ihren Räumen? Dazu möchten Sie wissen, welche Farbe passt und wie Sie diese einsetzen können? Farben erfüllen eine wichtige Brückenfunktion zwischen körperlichem und seelischem Befinden. Sie beleben, beruhigen, wirken ausgleichend oder stärkend auf die Stimmung. In diesem Vortrag lernen Sie die besondere Bedeutung von Farbe im Feng Shui kennen und wie diese in dieRaumgestaltung eingebracht wird. Anhand von Bildern bekommen Sie Anregungen wie Sie sich, auch passend zur Jahreszeit, stimungsvolle und positive Räume schaffen können.
Montag, 05.3. von 19.00 - 20.30 Uhr
vhs-Bildungszentrum Ismaning www.vhs-nord.de
Montag, 12.3. von 19.30 - 21.00 Uhr
vhs-Zentrum Ebersberg, Dr.-Wintrich-Str.3, Raum 403
www.vhs-grafing.de

KunstFührung "Gabriele Münter - Malen ohne Umschweife"
Lenbachhaus Kunstbau www.lenbachhaus.de
"Wie die Welt mich packte - so stelle ich sie dar"
Liebe Freunde der KunstRaumSpaziergänge,
facettenreich und vielschichtig - so zeichnet diese Ausstellung das Bild von Gabriele Münter (1877-1962). Erstmals sehen wir ihr malerisches Werk aus allen Lebens- und Schaffensphasen gemeinsam mit einer Auswahl von Fotografien, die sie um 1899 in den USA aufnahm.
Experimentierfreudig, im stetigen Drang nach persönlicher und künstlerischer Erneuerung ist sie mutwillig und eigenständig ihren Weg gegangen. Mit großem Können und ihrer besonderen Beziehung zu Farben, hat sie ein bisweilen betörendes Werk geschaffen.
Wer war diese bedeutende Künstlerin? Was hat die "Blauer Reiter" Maler an ihrem Stil fasziniert?

Dazu lade ich Euch sehr herzlich zur Führung ein

Freitag, 23.März um 12.45 Uhr
Kosten jeweils 14 Euro + Eintritt
Treffpunkt 12.30 Uhr an der Museumskasse für Gruppen

Bitte um Anmeldung. Max. 15 Personen
Treffpunkt Lenbachhaus Museumskasse
www.lenbachhaus.de Luisenstraße 33
Empfehlung MVV U2 Königsplatz / Tram 27 Karolinenplatz / Bus 100 Königsplatz

Anschließend können wir uns im Museumscafé ELLA bei einem Drink über unsere Eindrücke austauschen.











Chronik 20172017

Kunst in Sendling
Die künstlerische Vielfalt in diesem Viertel Münchens begeistert mich jedes Jahr aufs Neue. Zum achten Mal führe ich durch die Ateliers, Werkstätten, Wohnungen und andere kreative Orte in Sendling. Dazu wähle ich Künstler*innen aus der Bildhauerei, der Malerei, aus Schmuck+Objekte, Fotografie, Grafik, Mixed Media u.a.. In jeder Führung stelle ich 4-6 Künstler*innen vor. Dazu kommen auf dem Weg Einblicke in die traditionsreiche Geschichte Sendlings.

Sehr herzlich lade ich ein

Sendlinger Kunstrausch
Wir gehen von Atelier zu Atelierund schauen hinter die Kulissen. Impulsive Momente, Leidenschaft, das Herantasten an Farbe und Materialien, die Entstehung.

Sa 30.9. um 14 Uhr / So 1.10. um 17 Uhr

Kunst bewegt
Mit den Künstlern und ihren Werken gehen wir auf Tuchfühlung und bekommen Einblick in deren innere Bilderwelt und Schaffensprozesse. Dabei entdecken wir außergewöhnlich KunstRäume, tauchen ein in die Atmosphäre und lassen uns berühren.

Sa 30.9. um 18 Uhr / So 1.10. um 14 Uhr

Treffpunkt für alle Führungen
Café KreisLauf, Daiserstraße 22
Anmeldung bei mir 089 / 769 755 33
oder auf der ausliegenden Liste im Café.

Dauer ca. 2 Stunden
Beitrag 10 Euro



SüdpART- Kunst im Wald
Den Wald erleben und Kunst mit allen Sinnen wahrnehmen.

SüdpART ist ökologische Kunst, urbane Landart, ein Projekt für den Wald und im Wald. Die SüdpART Kunstwerke und Installationen sind aus vorhandenen und natürlichen Materialien geschaffen. Sie laden ein, den Wald mit neuem Blick zu entdecken, zu begehen und zu erleben.

Bei den Führungen sind die Künstler vor Ort, mit dabei. Sie bekommen Einblick in ihr Schaffen, wie die Werke entstanden und inspiriert sind.

Seien Sie dabei und erleben Sie den Wald mit allen Sinnen und einer neuen Wahrnehmung!

Termine
Montag, 28. August um 18 Uhr
Freitag, 15. September um 17 Uhr
Samstag, 30. September um 14 Uhr
Samstag, 14. Oktober um 14 Uhr

Treffpunkt am Südpark-Parkplatz, Inninger Straße 30

SüdpART ist ein nicht-kommerzielles Projekt für den Wald und die Menschen.
Die Führungen sind kostenfrei. Ohne Anmeldung.

Chinesische Gartenkunst und Feng Shui
Der "Garten von Duft und Pracht"
Ein Spaziergang im Westpark München

Möchten Sie den Westpark auf den Spuren von Feng Shui kennenlernen? Idyllische und exotische Plätze entdecken? Der chinesische "Garten von Duft und Pracht" ist ein Teil des Asien-Ensembles im Westpark. Er ist eine einzigartige und naturgetreue Wiedergabe der Gartenkunst in China. Eingebettet in eine schwingende Parklandschaft, führt er uns in den Rhythmus des Jahres und des Lebens. In der Harmonie der "Sieben Dinge" - Steine, Wasser, Gebäude, Wege, Pflanzen, Himmel und Erde, spüren Sie Ruhe, Inspiration und Lebenskraft. Lassen Sie sich durch Wahrnehmung und Achtsamkeit in Ihre eigene Balance bringen.

Öffentliche Termine wieder ab September
Private Termine auf Anfrage
Geburtstagsführung für Sie und Ihre Gäste
Firmenausflug ein außergewöhnliches Erlebnis für Ihre Mitarbeiter / für besondere Gäste

Für Ihre ausländischen Gäste biete ich die Führungen in englischer und französischer Sprache an.



2017 Chronik
Feng Shui im Expertenforum Fokus.Gesund Bauen
Internationale Handwerksmesse München, Halle B2.13G
Zu meinen Vorträgen lade ich herzlich ein

Gesundheit und Freude in Ihren Räumen mit Feng Shui
Freitag,10.März 16.30 - 17.00 Uhr
Sonntag, 12. März 16.00 - 16.30 Uhr

Feng Shui bringt Licht in Ihre Räume - Wie und was es bewirkt
Samstag, 11. März 16.00 - 16.30 Uhr
Montag, 13. März 14.30 - 15.00 Uhr

Die Messe geht vom 8. - 14. März 2017. Zum ausführlichen Programm geht es hier www.ihm.de

Ich freue mich auf Ihren Besuch. Lassen Sie sich inspirieren!

POSTWAR - Kunst zwischen Pazifik und Atlantik 1945-1965 im Haus der Kunst, München
NEU! Meine Führungen biete ich auch in englischer und französischer Sprache an.

Liebe Freunde der KunstRaumSpaziergänge,

auf den ersten Blick ist die Ausstellung kaum zu fassen. Doch sie reißt uns mit in den Strom der gesellschaftlichen Veränderungen der Nachkriegszeit Mit 218 Künstlern aus 65 Ländern und 350 Werken, beschreibt diese Schau im Haus der Kunst die Nachkriegszeit als einen wahrhaft globalen Zustand.
Die Kunst dieser Zeit wird erstmalig aus vielen verschiedenen Perspektiven beleuchtet - Ost und West, Norden und Süden, Kolonisatoren und Kolonisierte, Pazifik und Atlantik. Konfliktbeziehungen wie der Kalte Krieg zwischen den USA und der UDSSR werden ebenso einbezogen wie verschiedene Befreiungskämpfe von Algerien über Indien bis nach Nigeria und von der Anti-Atom-Kampgane bis hin zur Bürgerrechtsbewegung.
Gleichzeitig sind aber auch harmonische Verbindungen gemeint, etwa der Transnationalismus, der Menschen und Ideen von Staatsgrenzen befreit.

In meiner Führung setze ich thematische Schwerpunkte mit ausgewählten Werken und Medien.
Sehr herzlich lade ich Euch ein

Freitag, 17.März 2017
17.00 Uhr
Kosten 12Euro + Eintritt Gruppentarif


Bitte um Anmeldung, max. 15 Personen
Tel. 089 / 769 755 33 E-Mail info@fengshui-raum-erwachen.de
Mobil 0179 / 720 85 17

Treffpunkt Haus der Kunst an der Kasse ab 13.15 Uhr
Prinzregentenstraße 1, www.hausderkunst.de
MVV U3/U4/U5/U6 Odeonsplatz,
Bus 100 Museumslinie

Anschließend können wir uns in der Goldenen Bar bei einem Drink über unsere Eindrücke austauschen.

Ich freue mich auf Euch!





Feng Shui - Gesundheit und Reichtum
Mit gestärkter Lebenskraft geht uns alles leichter von der Hand. Dabei unterstützen uns vitale und harmonische Räume. In diesem Vortrag richten wir unseren Blick auf die beiden Lebensbereiche Gesundheit und Reichtum und wie sie sich in unseren Räumen zeigen.

Montag, 27.03. um 19.30 Uhr
VHS Markt Schwaben, Rathaus Bücherei
Anmeldung www.vhs-grafing.de

Entrümpeln mit Feng Shui
Wünschen Sie sich mehr Freiraum durch äußere Ordnung? Wenn Sie sich jetzt, in diesem Moment, in Ihren Räumen umschauen, was sehen Sie da? Vor der Tür abgestellte Schuhe, im Flur die vollgehängte Garderobe, Zeitungen, die noch entsorgt werden müssen und im Schrank hängen viele Kleidungsstücke, die Sie nicht mehr tragen. Dies alles bindet Energie und Sie fühlen sich oft ausgelaugt. Auch die digitale Informationsflut nimmt uns viel von unserer Lebenszeit. Ausmisten befreit und lässt die Energie fließen. Loslassen schafft Raum für Neues. Das Entrümpeln ist ein wichtiger Aspekt im Feng Shui, der Lehre vom harmonischen Energiefluss in Räumen. Sie fragen sich jetzt, wo und wie Sie anfangen sollen?
Das erfahren Sie von mir im Vortrag!

Montag, 13.03.2017 von 19.30 - 21.00 Uhr
VHS Germering, Planeggerstr. 9
Anmeldung www.vhs-germering.de Kurs Nr. 1444

Montag, 03.04.2017 von 19.00 - 20.30 Uhr
VHS Garching / Anmeldung www.vhs-nord.de

Feng Shui - Partnerschaft und Erfüllung
In guten Beziehungen fühlen wir uns sicher und geborgen. Sie sind elementar für unser Wohlbefinden. Gemeinsam Ziele erreichen, Träume verwirklichen und Neues schaffen sind tiefe Wünsche in uns Menschen. Dabei unterstützen uns vitale und harmonische Räume sie nähren uns.

An diesem Abend richten wir uns auf den Lebensbereich der Partnerschaft aus und wie sich dieser in unseren Räumen zeigt.
Mit Feng Shui, der chinesischen Lehre des gesunden und lebendigen Energieflusses lernen wir Blockaden aufzudecken.
Sie erfahren, wie Sie mit Farben, Bildern, Pflanzen und Symbolen eine positive Umgebung schaffen. Wirkungsvolle Tipps, die Sie zuhause leicht umsetzen können, bringen neuen Schwung.

Montag, 24.4. um 19.00 - 20.30 Uhr
Bildungszentrum VHS Ismaning www.vhs-nord.de


"Ein Garten von Duft und Pracht"
Führung im Chinesischen Garten, Westpark München

Möchten Sie den Westpark mit seinem Garten Feng Shui kennenlernen? Idyllische und exotische Plätze entdecken? Der chinesische "Garten von Duft und Pracht" ist ein Teil des Asien-Ensembles im Westpark. Er ist eine einzigartige und naturgetreue Wiedergabe der Gartenkunst aus China. Engebettet in eine schwingende Parklandschaft führt er in den Rhythmus des Jahres und des Lebens. In der Harmonie der "Sieben Dinge" - Steine,Wasser, Gebäude ... - spüren Sie Ruhe, Inspiration und Lebenskraft.
Samstag, 1.Juli 2017 um 14.00 - 16.00 Uhr
Samstag, 22. Juli 2017 um 13.30 - 15.30 Uhr
Treffpunkt Westpark, Asien-Ensemble vor Thai-Sala

Ich freue mich auf neue Begegnungen mit Ihnen!